Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

 

1.     Allgemeine Geltung der Bedingungen

1.1    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle
         Bestellungen, die Sie bei

         cannaPlus GmbH
         Gerichtshausstrasse 2
         8340 Hinwil

         tätigen.

1.2    Es können nur Personen bei uns kaufen, die älter als 18 Jahre sind.
         Lieferungen nur innerhalb der Schweiz. 

1.3    Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen
         ausschliesslich auf der Grundlage dieser AGB.

 

2.     Vertragsabschluss

2.1    Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen
         Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt
         es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren
         zu bestellen.

2.2    Mit Anklicken des Buttons «Kaufen» geben Sie ein verbindliches
         Kaufangebot ab.

2.3    Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch
         erzeugte  E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre  
         Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese
         Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots
         dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht
         zustande.

2.4    Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir
         ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir
         die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie
         versenden.

 

3.     Preise

3.1    Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich in
         Schweizer Franken (CHF) und enthalten die gesetzliche
         Mehrwertsteuer. Porto- und Versandkosten sowie allfällige Gebühren
         werden zusätzlich verrechnet.

3.2    Für Lagerwaren gilt der zum Zeitpunkt der Bestellung definierte Preis
         als verbindlich.

3.3    Bei Lieferengpässen sowie Besorgungen gilt der Tagespreis am
         Bestelltag.

 

4.     Zahlungsbedingungen

4.1    Zahlung per Vorauskasse, Postfinance, Mastercard und Visa. 

4.2    Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen
         können. Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, geht das Paket zur Post.

         

5.    Lieferung / Eigentumsvorbehalt

5.1    Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von
         unserem Lager an die von Ihnen angegebene Adresse.

5.2    Auslieferung nur innerhalb der Schweiz durch die Post und DPD.

5.3    Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt grundsätzlich innerhalb eines
         Werktags nach Eingang der Bezahlung der bestellten Ware. Ausnahme:
         Bei B-Post erfolgt ie Lieferung innerhalb von zwei bis drei Werktagen
         durch die Post. Kann die Lieferfristfrist aufgrund von Lieferschwierigkeiten
         nicht eingehalten werden, wird der Kunde schnellstmöglich informiert.

5.4    Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nichts Bestimmtes
         schriftlich vereinbart wurde. Die Angabe von Lieferfristen oder -terminen
         steht unter Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch
         unsere Zulieferer, der korrekten Angabe der Lieferadresse seitens des
         Käufers und unter dem Vorbehalt, dass nicht höhere Gewalt oder Dritteinflüsse
         die rechtzeitige Lieferung verzögern oder verhindern.

5.5    Die zu liefernden Artikel werden so verpackt, transportiert und
         ausgeliefert, dass Qualität, Wirksamkeit und Diskretion erhalten bleiben.

5.6    Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Waren
         berechnen wir die uns entstandenen Kosten.

 

6.    Transportschäden / Versicherung

6.1    Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so
         reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort beim Zusteller und nehmen Sie
         bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf.

6.2    Sie sind verpflichtet, die gelieferte Ware nach Erhalt zu prüfen und
         allfällige Mengendifferenzen, Einwände, Mängel oder Beschädigungen
         unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 3 Arbeitstagen schriftlich zu melden,
         vorzugsweise mit einem Foto vom Paket und dessen Inhalt. Sollten wir
         bei der Überprüfung der mangelhaften Ware feststellen, dass die Mängel
         auf unsachgemässes oder schuldhaftes Verhalten des Käufers
         zurückzuführen sind, so trägt der Käufer sowohl die Kosten der
         bemängelten Ware wie auch diejenigen einer allfälligen Ersatzlieferung.
         Angefallene Versandkosten und allfällige Gebühren sind nicht
         erstattungsfähig. Gleiches gilt für anfallende Kosten für die Rücksendung
         der Artikel, sofern dies nicht anders vereinbart wurde. Bitte senden Sie
         keine Ware ohne vorherige Absprache an uns zurück.

 

7.     Rückgaberecht

7.1    Wenn Sie die gekaufte Ware innerhalb  von 10 Tagen in einwandfreiem
         Zustand, ungeöffnet, nicht angebraucht und vollständig in der
         Originalverpackung retournieren, vergüten wir Ihnen den vollen
         Kaufbetrag zurück. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Ihren Lasten.

 

8.     Haftungsausschluss

8.1    Haftungsansprüche gegen CannaPlus GmbH/cannavita.ch wegen Schäden
         materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung
         bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der
         Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind,
         werden ausgeschlossen.

8.2    CannaPlus GmbH/cannavita.ch übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich
         der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit
         und Vollständigkeit der Informationen.

8.3    CannaPlus GmbH/cannavita.ch, seine Eigentümer, Vertreter und
         Mitarbeitenden haften nicht für die inhaltliche Richtigkeit
         des Vertragsgegenstands. Schadenersatzansprüche gegen
         uns, unsere Mitarbeitenden oder Zulieferer sind ausgeschlossen.
         Unsere Haftung beschränkt sich auf Vorsatz und Grobfahrlässigkeit.

8.4    Sie als Käufer unserer Produkte übernehmen die volle Haftung für
         Personenschäden, sonstige Schäden und Strafmassnahmen, die
         möglicherweise aus dem Erwerb, Gebrauch oder Missbrauch eines
         Produkts von CannaPlus GmbH/cannavita.ch entstehen.
         CannaPlus GmbH/cannavita.ch, seine Eigentümer, Vertreter
         und Mitarbeitenden können nicht für die Handlungen ihrer
         Kunden haftbar gemacht werden. Für allfällige Schäden bzw.
         Folgeschäden wird jede Haftung abgelehnt.

 

 

A     Eigentumsrechte / Immaterialgüterrechte

 A 1   Der Inhalt der Webseiten von cannaVita ist urheberrechtlich geschützt.
         Eine Veränderung ist in jedem Fall untersagt. Das Reproduzieren, Verknüpfen
         oder Benutzen für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige
         schriftliche Zustimmung von cannaPlus GmbH untersagt. Wenn Sie Software
         und/oder andere Informationen herunterladen oder auf andere Weise bearbeiten,
         bleiben sämtliche Eigentumsrechte bei cannaPlus GmbH. Der Name «cannaVita»
         und die Komponenten des Logos sind geschützte Marken. Kein Bestandteil
         der cannaVita-Webseiten ist so konzipiert, dass dadurch eine Lizenz oder ein Recht
         zur Nutzung eines Bildes, einer eingetragenen Marke oder eines Logos eingeräumt
         wird.
 

         Alle Rechte sind vorbehalten.

 

B     Datenschutz

B 1    Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die
         datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz,
         DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf
         Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese
         Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich
         behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

B 2    In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir
         uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen,
         Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

B 3    Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles
         gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg.
         übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese
         Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen
         und dienen zur Sicherheit und werden nicht an Dritte weitergegeben

 

C      Gerichtsstand und anwendbares Recht

C 1    Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen cannaPlus GmbH/cannavita.ch
         und dem Kunden unterstehen materiellem Schweizer Recht.

C 2    Gerichtsstand ist Hinwil, ZH.

 

März 2017